1. Startseite
  2. /
  3. Treffen im Cafe & Restaurant Kommer

Treffen im Cafe & Restaurant Kommer

Liebe Mitglieder & Sammlerfreunde,

mit dem heutigen Stand vom 24 Juli und Telefonat mit dem Ordnungsamt in Aachen, können wir mitteilen, dass wir nach 5 Monaten einen Tauschtag wieder abhalten können. Dieser wird alternativ im Cafe & Restaurant Kommer stattfinden.

Unsere Tauschlokation in der Bayernallee wird vorerst noch geschlossen bleiben. Wann wir diese wieder nutzen können, steht derzeit noch nicht fest. Sollte diese wieder für uns zur Verfügung stehen, werden wir euch dies auf gleiche Weise mitteilen.

Termine die wir im Cafe & Restaurant Kommer reserviert haben

  1. August – 23. August
  2. September – 27. September
  3. Oktober – 25. Oktober

Adresse

Cafe und Restaurant Kommer (Ecke Linterstr. Gegenüber der Kaserne)

Forster Linde 55

52078 Aachen Forst

https://www.gastwirtschaft-kommer.de/raeume/

Kostenlose Parkmöglichkeiten sind vor und dem zugehörigen Cafe & Restaurant vorhanden.

 

Eintritt – Öffnungszeiten von 09:30 bis 12:30 Uhr

Aufbau: ab 8:45 bis 9:30

Eintritt: ab 09:30 (Vorab erfolgt kein Einlass und Sie müssen draußen warten!!!)

 

Tischplatz

Jeder der einen Tischplatz benötigt, soll uns (Heinz oder Guido) dies vorab telefonisch oder per E-Mail mitteilen, dann können wir besser planen.

 

Räumlichkeit

Wir (Heinz Kaußen und Guido Wandel) haben die Räumlichkeit auf unsere Vereinsbedürfnisse sowie den derzeitigen COVID-19 Regeln vorab geprüft. Sie ist ebenerdig und fasst ca. 100 Personen.  Die Raummiete beträgt ca. 200,00 Euro. Hierfür bitten wir um eine freiwillige Spende. Wir werden jeden Tauschtag darüber informieren, wie hoch diese ausgefallen ist. Diese dient nur zur Deckung der Raummiete.

 

Hinweis zu COVID-19

Um es allen noch mal vor Augen zu halten, COVID-19 ist nicht eine einfache Grippe. Besonders Personen mit Vorerkrankungen gehören zu Risikogruppe und können schwer erkranken, unter Folgeerkrankungen leiden oder an diesen erliegen. Um uns hiervor zu schützen sind für den geplanten Besuch folgende COVID-19 Regeln einzuhalten (Folgeseite).

 

 

 

Geplanter Besuch

Jeder der kommen möchte ist herzlich eingeladen. Er/Sie sollte sich dennoch vorab die Frage stellen, ob man zur Risikogruppe zählt, bereits an Symptomen wie Fieber, trockenem Husten, Müdigkeit, Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit, Schmerzen oder Druckgefühl im Brustbereich leidet. Der Besuch unserer Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung.

Beim Eintritt ist die Ausgefüllte und Unterschriebene Selbstauskunft vorzulegen, wir bewahren dieses 3 Wochen zwecks Rückverfolgung auf, sollten Sie oder ein anderer Besucher des Tauschtreffens auf COVID-19 positiv getestet werden.

Sollten die COVID-19 Maßnahmen erneut verschärft werden und Sie unsicher sind ob die geplante Veranstaltung stattfindet, besuchen Sie unsere Internetseite  www.briefmarkenfreunde-aachen.de hier finden sie die aktuellen Informationen oder informieren Sie sie bei Herrn Kaußen (0170 811 1540) oder Guido Wandel (0151 463 52134 ab 18:00 Uhr).

 

COVID-19 Regeln für den Aufenthalt in den Räumlichkeiten

Mit unserer Veranstaltung kommen COVID-19 Regeln auf uns zu.

Wir halten uns an die Verordnungen des Landes NRW und die Hausregeln des Cafe & Restaurant Kommer!

  • Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung
  • Abstand 1,50 Meter
  • Selbstauskunft beim Eintritt in die Räumlichkeit

Jeder Besucher muss eine Mund und Nasenbedeckung mit sich führen und während der gesamten Veranstaltung tragen (über Mund und Nase nicht nur Mundbedeckung). Diese ist in allen Räumen, die von den Briefmarkenfreunde Aachen 1890 e.V. genutzt werden, beim betreten und Aufenthalt im Tauschlokal & Toilette zu tragen.

Sammlerfreunde die aus atemtechnischen Gründen kein Mund und Nasenschutz tragen können, dürfen wir keinen Zutritt gewähren. Hände sind beim Eintritt zu desinfizieren.

Am Eingang stehen Mund- und Nasenschutz zum Selbstkostenpreis zur Verfügung. Ebenso wird Desinfektionsmittel von uns bereitgestellt.

 

Ordnungsamt Aachen

Das Ordnungsamt prüft Veranstaltungen. Sollten wir geprüft werden und es werden Verstöße gegen die COVID-19 Regeln durch Mitglieder festgestellt, haften das jeweilige Mitglied auf denen das Ordnungsamt verweist und die COVID-19 Regeln missachtet und nicht der Verein.

 

Für uns ist dies seit August in Folge, auch wenn vorerst mit oben genannten Auflagen und Einschränkungen unser Hobby wieder auszuführen.

Jeder der kommen möchte ist herzlich eingeladen solange er die Hinweise zu COVID-19 und COVID-19 Regeln beachtet. Andernfalls erfolgt kein Einlass oder der Verweis der angemieteten Räumlichkeit.

 

Selbstauskunft:

Für den Eintritt zur Veranstaltung der Briefmarkenfreunde Aachen 1890 e.V.

am _________________ habe ich die Hinweise und die COVID-19 Regeln gelesen und zur Kenntnis genommen. Ich bin mir bewusst, dass wenn ich gegen die COVID-19 Regeln verstoße der Räumlichkeit verwiesen werde. Bei einer Prüfung des Ordnungsamtes für das Bußgeld haftbar gemacht werden kann sollte meine Person der Grund des Verstoßes sein bzw. auf meine Person zurückgeführt werden.

 

Name:      ________________________________

Vorname: _____________________________

Straße:     ________________________________

PLZ:         ________________________________

Ort:           ________________________________

Land:        ________________________________

 

Telefonnummer___________________________

e-Mail       ________________________________

_______________________________________

Unterschrift

Öffnen Sie die Schaltfläche (Beitrag mit Selbstauskunft für den Einlass) nach diesen Absatz. Dieser enthält den links aufgeführten Text mit den auszufüllenden Angaben zur Selbstauskunft. Sie benötigen dieses Schreiben für den Eintritt zu einer der Aufgelisteten Veranstaltungen für August und September. Beim jedem Besuch unserer Veranstaltung ist das Schreiben auszudrucken und am Eingang ausgefüllt abzugeben.
Drucken Sie dieses Schreiben aus und nehmen Sie schon vor dem Besuch die Selbstauskunft vor.

Wegbeschreibung

Menü
Zur Werkzeugleiste springen